FALSTAFF 98. Jägerball - Ball vom Grünen Kreuz

Wie immer im Leben braucht es eine Idee und schließlich auch viel Glück um damit erfolgreich zu sein und so war es auch am 4. März 1905 als Alexander Prinz zu Solms-Braunfels im Hotel Continental den ersten karitativen Jägerball veranstaltete. In Not geratene Jäger und deren Familien sollte die Unterstützung zuteil werden. Eine mehr als hundertjährige Erfolgsgeschichte hat begonnen. Auch beim Falstaff Jägerball Special stand zu Beginn eine Idee im Raum, diesen wunderbaren und beliebten Ball eine neue Facette zu geben: Das Jagdthema hat ja über die Jahrhunderte hinweg Poeten, Musiker und Maler inspiriert. Nicht zu vergessen Mode und Kulinarik, nehmen ebenfalls einen großen Stellenwert ein. Diese Idee wurde schließlich Wirklichkeit Dank Wolfgang Rosam, der sich für dieses Projekt rasch begeisterte. Mit seinem Team haben wir zum zweiten Mal die Jagd neben der Jagd ins Visier genommen. Die Leichtigkeit und Geselligkeit des ältesten karitativen Balls in Österreich, veranstaltet vom Verein Grünes Kreuz, in Zusammenarbeit mit Falstaff öffnet ihnen mit diesem Magazin neue erfrischende Blickwinkel eines stets polarisierenden Themas. Geschichte und Gegenwart verschmolzen für eine Ballnacht! 

verein grünes kreuz

für JAGD und NATUR

 

office@verein-grueneskreuz.at

M: +43 / 664 / 142 56 61

 

Vorstand

 

Kontakt

  • Facebook - Grey Circle