Verein "Grünes Kreuz"


Der Verein "Grünes Kreuz" ist eine karitative Organisation, die sich die Errichtung eines sozialen Fürsorgenetzes im Bereich der Land-, Forst- und Jagdwirtschaft zum Ziel gesetzt hat.

Seit seiner Gründung im Jahr 1905 durch Erzherzog Franz Salvator von Habsburg-Lothringen ist der Verein stets bemüht, neben sozialen Unterstützungen von in Not geratenen Personen auch mit zahlreichen Aktivitäten zum Schutz und zur Erhaltung der Natur, zur Abwehr von Eingriffen, die den Fortbestand einzelner Tierarten gefährden sowie mit der Förderung von Wildforschungsprojekten und mit Ausbildungsangeboten für Jäger zum Erhalt unserer Lebensräume beizutragen.

Der traditionsreiche Jägerball vom "Grünen Kreuz" ist seit Jahrzehnten einer der gesellschaftlichen Höhepunkte im österreichischen Ballkalender und vermittelt zugleich eine postive Botschaft für eine lebendige Jagdkultur in Österreich.

Jägerball 2018

97. Ball vom Grünen Kreuz
in der Wiener Hofburg

Montag, 29. Jänner 2018

Einlass: 20.00 Uhr
Eröffnung: 21.00 Uhr


>> mehr Informationen

Generalversammlung 2017

Generalversammlung
des Vereines Grünes Kreuz

22. Juni 2017, 19:00 Uhr
Festsaal des
Palais Eschenbach
Eschenbachgasse 11
1010 Wien

> Einladung (pdf)